Versicherung

Wir freuen uns, euch zum Jahreswechsel, den bei der Mitgliederversammlung 2018 angesprochenen Wechsel der Gruppen -  Betriebshaftpflichtversicherung von ehemals Allianz zu Signal Iduna, als vollzogen mitteilen zu können.

 

Unser Ziel war es, einen zeitgemäß passenden Versicherungsschutz anbieten zu können. Das Versicherungskonzept sollte für alle unsere Mitglieder vereinfacht und gleichzeitig optimiert werden.

 

Insbesondere waren auch die jeweils unterschiedlichen Tätigkeitsfelder der KursleiterInnen in den Versicherungsschutz  ohne diffizile Zusatzversicherungen mit einzubeziehen.

 

Wir sind der Meinung, dass uns dies in der Zusammenarbeit mit Signal Iduna sehr gut gelungen ist.

 

Durch den Abschluss einer Vereinsgruppenhaftpflichtversicherung kann die DGBM als Versicherungsnehmer den Vereinsmitgliedern künftig zu weiterhin günstigen Beiträgen einen umfassenderen und deutlich angehobenen Versicherungsschutz anbieten.

 

Bisherige Deckungssumme

Von einer Deckungssumme für einzelne Versicherte seither von maximal 3 Millionen €  je Versicherungsfall  (die große Mehrheit war bis zu einer Summe von 2 Millionen versichert).

 

Neue Deckungssumme:

Mit dem neuen Versicherungspaket ist künftig die Deckungssumme für jeden Versicherungsnehmer auf zeitgemäße 15 Millionen €  je Versicherungsfall angehoben.

 

Die DGBM als Verein firmiert als Versicherungsnehmer.

 

Die DGBM meldet die versicherten Mitglieder an die Versicherungsgesellschaft Signal Iduna. Alle Versicherungsanträge und Kündigungen, alle Schadensanzeigen und Versicherungsfragen laufen über den Verein.

 

Euer Ansprechpartner aktuell für Versicherungsfragen ist:

Regina Slavetinsky, e-mail: rslavetinsky@no-spam.t-online.de

 

Der Versicherungswechsel  ist verbunden mit einem deutlich höheren Versicherungsschutz im Schadensfall. Wichtig war uns die notwendige zeitgemäße Anpassung der Deckungssummen auf jetzt 15 Millionen Euro im Schadensfall jeweils sowohl für Betriebshaftplicht,- Umwelthaftpflicht und Umweltschadensversicherung.

 

Wichtig für uns war auch, ein umfassendes Basisversicherungspaket vergleichbar mit dem vormaligen „großen Premiumpaket“ einheitlich für jedes Mitglied kostengünstig anbieten zu können. So muss nicht wie bisher aus 3 Paketen das passende Modell gesucht und gebucht werden. Für einige bedeutet dies eine Reduktion der Versicherungsprämie um bis zur Hälfte der seitherigen Prämie.

 

Für die Mitglieder mit dem seither schlankesten und so auch günstigsten Paket bedeutet dies künftig eine Anhebung der Prämie von 17,95 € auf 25 € im Jahr.

 

Dies bedeutet ein Mehr von 59 Cent pro Monat für einen essentiell umfassenderen und zeitgemäß verbesserten Versicherungsschutz.

 

Nicht Wenige sind, gemessen an den heute erforderlichen Deckungssummen, nicht ausreichend versichert gewesen!

 

Das heißt für die Zukunft:

Alle die eine Gruppenhaftpflichtversicherung mit abgeschlossen haben, dürfen  neben der klassischen Baby- oder Kindermassage auch weitere Lehr- oder Kursleitertätigkeiten ausüben und sind dabei vollumfänglich mitversichert.

 

Beispiele hierfür:

Delfi, Pekip, Referententätigkeiten in jeder Form, wie auch selbst ausgeführte Wohlfühlmassagen.

Ausgenommen bleiben weiterhin alle Tätigkeiten im Wasser wie z.B. Babyschwimmen.  Alle Tätigkeiten im und mit Wasser beinhalten stets ein besonderes Risiko mit einer gesonderten Versicherungspflicht.

 

Offiziell ist das versicherte Risiko laut Signal Iduna:  

  1. Ausdrücklich Kursleitertätigkeit in Baby- und Kindermassagekursen laut DGBM e.V. Satzung
  2. Kursangebote und Lehrtätigkeiten, sowie anleitende Tätigkeiten auch außerhalb  der satzungsgemäßen Anwendung der DGBM e.V.
  3. Wohlfühlmassage z.B. bei Kindern oder Schwangeren

 

Der Versicherungsbeitrag beläuft sich künftig auf einen Betrag von 25 € für das Jahr, vorausgesetzt die Mitgliederzahl des Vereins und damit der Versicherten bleibt beständig – anderenfalls wäre eine Anpassung des Versicherungsbeitrages notwendig, natürlich würde hierzu eine Mitteilung erfolgen. 

 

Für alle bereits versicherten Mitglieder wird der Versicherungsbeitrag auf 25,- Euro erst ab dem Jahr 2020 festgesetzt. Für das Jahr 2019 lassen wir alle Beiträge wie bisher.

 

Die Differenz übernimmt die DGBM als wertschätzendes DANKE für euer Tun, eure Treue und eure Vereinszugehörigkeit.

 

Für Neumitglieder gelten die Beitragskonditionen bereits ab dem Jahr 2019.

 

Wir hoffen, euch allen auf diesem Weg einen ersten guten Überblick über die Änderung der Betriebshaftpflichtversicherung gegeben zu haben. Bei Unklarheiten oder speziellen Fragen könnt ihr euch gerne an die oben genannten Personen wenden.

 

Gestattet uns noch einen Hinweis: Auf dem freien Markt ist dieser Versicherungsumfang mit diesem geringen Beitrag nicht zu bekommen. Das geht nur als Mitglied der DGBM e.V.

 

Wir als DGBM sind eben nur so stark wie unsere Mitglieder, wie jeder Einzelne von euch der für respektvolle Berührung brennt und der mit Herz und Seele das Wunder der Berührung in seinen Kursen nach außen trägt und danach lebt, damit Kinder und Familien respektvoll unterstützt und wir alle durch die Kraft der Berührung wachsen können.

 

Wir möchten uns von Herzen bedanken für euer Vertrauen, das ihr uns auf der letzten Fachtagung / Mitgliederversammlung in Bad Sassendorf 2018 entgegen gebracht habt. Vieles wurde in diesem Jahr auf den Weg gebracht, immer unter dem Aspekt der Wertschätzung gegenüber den vielen engagierten Menschen in unserem Verein aber auch immer mit dem Blick auf das Beste für unseren Verein gerichtet.

 

Ein großer Herzensdank geht auch an alle, die uns dieses Jahr so tatkräftig unterstützt haben, und uns das WIR mit kreativen Ideen, einem offenem Ohr, Mitdenken, Mitfühlen und Mitarbeiten, deutlich spüren ließen.

 

Unser Verein durchlebt aktuell Veränderungs- und Anpassungsprozesse, über die wir euch alle mit größter Transparenz informiert haben. Diesen Veränderungen sind Dialoge und Abwägungen im Vorstand vorausgegangen. Nach intensiven Gesprächen mit zahlreichen aktuellen und auch ehemaligen Mitgliedern, ehemaligen Vorständen und überhaupt Menschen, die der DGBM als Verein und als Idee verbunden sind, bleibt schließlich das gute Gefühl, den Verein so aufstellen zu können, dass er angepasst an die neue Zeit gut in die Zukunft gehen kann.

Berührung mit respekt
Berührung mit respekt

"Berührung mit Respekt®"

Was bedeutet das und welche Vorteile
haben Eltern und Mitglieder

Berührung mit respekt
Hard X: Gonzo, Anal, DP, Hardcore Porn Network21Sextury Porn - Best European Porn Network for 21 Century