Fortbildung

Wie werde ich KursleiterIn für Baby- und Kindermassage?

Um bei der DGBM e.V. Kursleiterin oder Kursleiter zu werden, melden Sie sich am besten über unsere Internetseite unter „Fortbildung“ Termine/Anmeldung zu einer Fortbildung an.

 

Unsere Trainerinnen bieten in ganz Deutschland verteilt, zu unterschiedlichen Zeiten, die Ausbildungen zur Baby- oder Kindermassage-Kursleitung an. Die Ausbildung erstreckt sich über insgesamt vier Tage und umfasst 37 Unterrichtsstunden.

 

Nach der viertägigen Ausbildung erfolgt der Zertifizierungsprozess. Während dieses Prozesses sammeln Sie praktische Erfahrungen und schreiben eine Abschlussarbeit. Der Zertifizierungsprozess sollte nach vier Monaten, spätestens aber innerhalb eines Jahres abgeschlossen sein.

 

Sobald Sie ihre Abschlussarbeit, korrigiert von Ihrer Trainerin, in den Händen halten und Mitglied der DGBM e.V. geworden sind, erhalten Sie das Qualitätssiegel „ zertifiziertes Mitglied – Berührung mit Respekt“.

Berührung mit respekt
Berührung mit respekt

"Berührung mit Respekt®"

Was bedeutet das und welche Vorteile
haben Eltern und Mitglieder

Berührung mit respekt